Dipl.-Psych. Anja Saliger

Psychologische Psychotherapeutin, Verhaltenstherapie


Als Psychotherapeutin möchte ich Patienten unterstützen, in schwierigen Lebenssituationen wieder festen Boden unter den Füßen zu verspüren. Besonders in belastenden Lebensphasen neigen Menschen dazu, bestimmte Denk- und Verhaltensmuster ungewollt zu wiederholen.

Am Anfang der Therapie ist es wichtig, den Auftrag zu klären. Je detaillierter Patienten ihre aktuelle Problemlage sowie ihr Ziel beschreiben können, desto leichter fällt es mir, Vorschläge für das Vorgehen zu erarbeiten. Durch eine transparente Therapieplanung können Patienten entscheiden, ob sie dem Vorgehen zustimmen.

Während der Therapie lernen Patienten -und manchmal ist das mit großen Anstrengungen verbunden- den Einfluss auf ihr Erleben und Verhalten zu verstärken. Um ihre Wahlmöglichkeiten zu erhöhen, ermutige ich Patienten, Gefühle wahrzunehmen, Unterschiede zu erkennen und Alternativen zu entwickeln. Neben verhaltenstherapeutischen Methoden lasse ich Elemente aus anderen Therapieschulen in meine Arbeit einfließen.