DIPL.-PSYCH. Anne Gommer


Viele Schwierigkeiten können aus eigener Kraft und mit der Unterstützung von Freunden oder der Familie bewältigt werden. Manchmal sind Erfahrungen und belastende Erlebnisse jedoch so stark oder lang andauernd, dass wir uns professionelle Hilfe wünschen und der Blick von außen auf die eigene Situation hilfreich sein kann.

Als Psychotherapeutin mit dem Schwerpunkt biografisch-systemischer Verhaltenstherapie bin ich daran interessiert, Menschen ein Stück ihres Weges zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, ein besseres Verständnis für langjährige oder aktuelle persönliche Schwierigkeiten zu entwickeln.

Bei der Betrachtung des Lebensweges spielen die ganz individuellen Bedürfnisse, deren Befriedigung und Frustration eine entscheidende Rolle. Welche Wünsche, welche Motive und damit zusammenhängenden Emotionen machen uns zu dem Menschen, der wir sind? Und welche Stärken können wir nutzen, um unsere Handlungsmöglichkeiten zu erweitern?

Ich werde bei den Sitzungen von Jerry, einem Setter-Mischling begleitet.

Hallo, ich bin Jerry und genieße es Menschen kennenzulernen und ihnen lange zuzuhören. Die Stimmen finde ich so beruhigend, dass ich häufig sogar tief dabei einschlafe. Der Arbeitsplatz meines Frauchens ist also wie geschaffen für mich.